Erster Austausch zwischen dem Präsidenten und der IHK Frankfurt

v.l.n.r.: Prof. Dr. Björn Hekman (Präsident der Provadis Hochschule), Dr. Brigitte Scheuerle (Geschäftsführerin Geschäftsfeld Aus- und Weiterbildung), Herr Detlev Osterloh (Geschäftsführer Innovation und Umweltschutz)

Vergangene Woche gab es ein erstes Kennenlernen zwischen der Provadis Hochschule und der IHK Frankfurt bei dem die allgemeine Ausbildungssituation in der Region thematisiert wurde. Dabei gab es Überlegungen wie die Arbeitgeberattraktivität bei KMU, durch zusätzliche Angebote wie etwa dem verkürzten Studiengang Bachelor Business Administration oder Bachelor Informatik für Absolventen einer entsprechenden Ausbildung, gesteigert werden kann. Darüber hinaus gab es einen Austausch zu dem Thema Nachhaltigkeit, konkreter über die Bepreisung von Co2-Emmissionen aus Sicht der Unternehmen.