Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!
Melanie Sonntag

Bewerbung
Interessentenmanagement

Melanie Sonntag
+49 69 305-81057
+49 69 305 16277
melanie.sonntagprovadis-hochschule.de

Provadis School of International Management and Technology AG
Industriepark Höchst, Gebäude B845
65926 Frankfurt am Main

Praxisorientierte Spezialisten für das Qualitätsmanagement mit dem Master Quality Engineering

Der Masterstudiengang Quality Engineering bildet hochqualifizierte Führungskräfte im Bereich Qualitätsmanagement für Unternehmen der Branchen Medizinprodukte, Pharma und Chemie aus.

Die Provadis Hochschule hat in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) den berufsbegleitenden Masterstudiengang Quality Engineering (MQE) entwickelt, der speziell auf die Bedürfnisse im Qualitätsmanagement dieser Branchen zugeschnitten ist. In Zusammenarbeit mit der Nemius Group, einem spezialisierten Beratungsunternehmen für Medizin- und Pharmatechnik, entstand der Schwerpunkt „Medical, Pharmaceutical and Chemical Products“, der am Standort Frankfurt am Main seit 2019 angeboten wird.

Ziele sind, sich den in den letzten Jahren veränderten Anforderungen und Regularien anzupassen sowie Qualitätsstandards umzusetzen und weiterzuentwickeln. Mit dem Studiengang bereitet man sich auf den anstehenden Fachkräftebedarf vor, da viele der in Unternehmen vorhandenen Fachkräfte in den Ruhestand gehen und sich das Niveau der Standards im Qualitätswesen erhöht hat. Ein Beispiel hierfür ist die in diesem Jahr in Europa gültig gewordene Medizinprodukteverordnung, die eine für diese Anforderung verantwortliche Person benötigt.

In einem aktuellen Interview berichten Prof. Dr. Kirstin Hebenbrock, Studiengangleitung des Master Quality Management an der Provadis Hochschule, und Thorsten Schmitt, Geschäftsführer der Nemius Group, wie Unternehmen der Branchen und Studierende von diesem praxisorientierten Studiengang profitieren können.

Hinweis zu Cookies

Dieser Website verwendet verschiedene Arten von Cookies: Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit die Webseite funktioniert.

Marketing-Cookies setzen wir ein, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.

Personalisierungs-Cookies helfen uns, Sie besser ansprechen zu können, auch außerhalb unserer Webseiten.

Sie können jederzeit festlegen und ändern, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht.

Mehr dazu unter unserer Datenschutzerklärung

Infos
Infos
Infos
Mehr Info