Chancen der Digitalisierung nutzen

Chancen der Digitalisierung nutzen

Wie können Stoffströme in Industrie- und Gewerbegebieten am besten erfasst und abgebildet werden? Lässt sich durch Industrie 4.0 die Nachhaltigkeit von Industrieparks steigern? Das ZIN befasst sich sowohl in Studien als auch in praktischen Projekten mit der Anwendbarkeit von Technologien der Zukunft in der Industrie. In einer Studie für die GIZ haben wir bspw. die Einsatzpotenziale von Industrie 4.0 Technologien in Industrieparks in Industrie- und Schwellenländern sowie die Auswirkungen auf ökologische und soziale Nachhaltigkeitsziele untersucht. Das EU-Projekt Be Circle entwickelte ein IT-Tool zur Visualisierung von Stoffströmen und verdeutlichte so Verknüpfungsmöglichkeiten im Sinne der Kreislaufwirtschaft. Gemeinsam mit unseren europäischen Projektpartnern arbeiteten wir an der Marktanalyse und Entwicklung des Geschäftsmodells und testeten das IT-Tool gemeinsam mit der Infraserv Höchst.