BWL in Kooperation mit der Deutschen Telekom

Wirtschaftliche Zusammenhänge interessieren Sie? Die IT-Branche finden Sie richtig spannend. Mit der Wahl dieses Studienganges richten Sie Ihr Studium gezielt auf BWL in der Technologie-Branche aus. Die theoretischen betriebs- wirtschaftlichen Grundlagen erlernen Sie an der Provadis Hochschule. Sie 

können Ihr Studium in diesen Bereichen vertiefen: Finanzen, Controlling, Personalwirtschaft und Vertriebsmanagement. Bewerben Sie sich für diesen Studiengang bitte direkt bei der Deutschen Telekom.

Das Studium im Detail

  • eine Studienzeit von 6 Semestern
  • Studienstart jährlich zum Wintersemester (Oktober)
  • die Telekom zahlt Ihnen eine monatliche Vergütung sowie Sozialleistungen und übernimmt zusätzlich Ihre Studiengebühren
  • während der Präsenzphasen in Darmstadt und Bonn trägt die Deutsche Telekom außerdem die Kosten für die Hin- und Rückreise sowie ggf. Übernachtung (in Abhängigkeit der tarifvertraglichen Regelungen)
  • für Ihr Studium stattet die Deutsche Telekom Sie mit einem Laptop und einem schnellen Internetanschluss aus
  • Sie haben Anspruch auf Erholungsurlaub, den Sie sich während Ihres Einsatzes im Betrieb frei einteilen können
  • Abschluss: Bachelor of Arts
  • allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsenglisch
  • Finanzmanagement
  • Personalwirtschaft
  • Kosten-und Leistungsrechnung
  • Vertriebsmanagement
  • Modulübersicht
  • Modulhandbuch
  • allgemeine, fachgebundene oder Fachhochschulreife
  • Interesse für den Bereich Finanzen, Controlling, Personal oder Vertrieb
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • bundesweite Mobilität
  • Interesse an neuen Lernformen (E-Learning)
  • Sie qualifizieren sich für Managementaufgaben in allen Bereichen national und/oder international tätiger  Unternehmen, z. B. im Finanz- und  Rechnungswesen, im Controlling, im Personalwesen, in der Kundenbetreuung, in Einkauf und Logistik oder im Marketing und Vertrieb.
  • Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungskanzleien kommen für Sie ebenfalls als potenzielle Arbeitgeber in Betracht.
  • Außerdem können Sie Managementpositionen in kulturellen Einrichtungen oder Non-Profit-Organisationen übernehmen.
  • Verantwortungsvolle Tätigkeiten im öffentlichen Dienst, bei Parteien und Verbänden können von Ihnen ebenfalls wahrgenommen werden.
  • Auf Basis der Ausbildung eignen Sie sich auch für den Einsatz auf Ebene des Projektmanagements und arbeiten somit funktionsübergreifend.
  • Nach entsprechender Erfahrung und Weiterentwicklung sind zudem Unternehmensgründungen möglich.
     

Weiterführender Studiengang:

Master of Science Technologie und Management 

Auswahl unserer Gütesiegel und Qualitätspartner