Business Administration (Bachelor of Arts)

Business Administration (Bachelor of Arts)

Der Bachelorstudiengang Business Administration bereitet auf berufliche Tätigkeiten in Wirtschaft und Verwaltung vor, für die die Anwendung wirtschaftswissenschaftlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden notwendig ist. Dazu gehören auch überfachliche Qualifikationen. Die Globalisierung der Wirtschaft spielt dabei eine wichtige Rolle.

Die Absolventen sind in der Lage, Unternehmen in allen kaufmännischen Funktionen zu unterstützen. Nach entsprechender Erfahrung und Weiterentwicklung können sie selbst Führungsaufgaben in Wirtschaft und Verwaltung übernehmen bzw. unternehmerisch oder freiberuflich tätig sein.

Das Studium im Detail

Das Studium im Detail

Das Studium im Detail

Studienaufbau

  • duales oder berufsbegleitendes Studium in den Studienmodellen: Studium plus Praxis, Studium plus Ausbildung, Studium plus Beruf
  • Studienzeit: 7 Semester
  • Studienstart jährlich zum Wintersemester (Oktober)
  • kontinuierliches Zeitmodell: je 8 Unterrichtsstunden an einem Nachmittag und Abend unter der Woche und samstags
  • Dozenten aus der Praxis
  • vorlesungsfreie Zeit orientiert an den hessischen Schulferien
  • Abschluss: Bachelor of Arts

Beste Perspektiven

  • Das Studium in kleinen Lerngruppen und die individuelle Betreuung ist eine zielführende Alternative zum überfüllten Hörsaal
  • Die Spitzenqualität und anwendungsorientierte Lehre steht für eine hervorragende Erfolgsaussicht beim Studien-und Karriereziel
  • Das Studium ist auf die Herausforderungen in der Praxis abgestimmt. Zeitlich ist das Studium sehr gut mit der Berufstätigkeit/Ausbildung vereinbar
  • Internationale Projekte bieten den sprichwörtlichen Blick über den "Tellerrand"
  • Die Abbruchquote an der Provadis Hochschule liegt lediglich bei 4%
  • 90,5% der Absolventen haben in der Regelstudienzeit studiert. 

Studieninhalte

  • Betrachtung der gesamtwirtschaftlichen Zusammenhänge über die Unternehmensgrenzen hinweg
  • Betriebswirtschaftliche Kernfächer wie Maketing, Rechnungswesen, Controlling, Recht oder Organisationslehre
  • Grundlagen in Mathematik, Statistik und Englisch
  • Wählbare Vertiefungsfächer ab dem 5.Semster: Marketing, Personal, Controlling, Supply Chain Management, Finanzen sowie Dienstleistungsmanagement
  • Business-Plan für eine von Ihnen ausgedachte Geschäftsidee
  • starke Verknüpfung von Theorie und Praxis
  • Factsheet
  • Modulübersicht
  • Modulhandbuch  

Schwerpunkte

Im fünften Semester setzen Sie Ihren fachlichen Schwerpunkt im Studium. Sie haben die Wahl zwischen den Themen Finance, Human Resources, Logistics oder Marketing. Alternativ können Studierende, die ihr Bachelor-Studium generalistisch anlegen wollen, aus jedem Schwerpunkt ein Modul wählen.

Die Module in den Schwerpunkten sind:

Finance: Finanzen, Controlling, Wirtschaftsprüfung

Human Resources: Personal, Arbeitsrecht, Wirtschaftspsychologie

Logistics: Logistik, Supply Chain Management, Dienstleistungsmanagement

Marketing: Quantitative Marktforschung, Marketing, Vertrieb

Studiengebühren

Preise 2019:

Zahlbar über die Gesamtdauer (Bachelor: 42 Monatsraten, Master: 24 bzw. 30 Monatsraten) sowie zuzüglich der einmaligen Anmeldegebühr von 280,00 Euro und den Prüfungsgebühren von insgesamt 1.960,00 Euro

Für das Belegen eines Vorkurses fallen im Fach Englisch 75€ und im Fach Mathe 100€ an.

Preise gelten für den Studienjahrgang 2019.

 

Preise ab 2020:

Zahlbar über die Gesamtdauer (Bachelor: 42 Monatsraten, Master: 24 bzw. 30 Monatsraten) sowie zuzüglich der einmaligen Anmeldegebühr von 300,00 Euro und den Prüfungsgebühren von insgesamt 2.030,00 Euro

Für das Belegen eines Vorkurses fallen im Fach Englisch 85€ und im Fach Mathe 110€ an.

Preise gelten für den Studienjahrgang 2020.

Berufliche Perspektiven

Berufliche Perspektiven:

  • Sie qualifizieren sich für Managementaufgaben in allen Bereichen national und/oder international tätiger Unternehmen, z. B. im Finanz- und Rechnungswesen, im Controlling, im Personalwesen, in der Kundenbetreuung, in Einkauf und Logistik oder im Marketing und Vertrieb
  • Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungskanzleien kommen für Sie ebenfalls als potenzielle Arbeitgeber in Betracht.
  • Außerdem können Sie Managementpositionen in kulturellen Einrichtungen oder Non-Profit-Organisationen übernehmen.
  • Verantwortungsvolle Tätigkeiten im öffentlichen Dienst, bei Parteien und Verbänden können von Ihnen ebenfalls wahrgenommen werden.
  • Auf Basis der Ausbildung eignen Sie sich auch für den Einsatz auf Ebene des Projektmanagements und arbeiten somit funktionsübergreifend.
  • Nach entsprechender Erfahrung und Weiterentwicklung sind zudem Unternehmensgründungen möglich.
     

Weiterführender Studiengang:

Master of Science Technologie und Management

Master Business Management

Voraussetzungen

  • allgemeine, fachgebundene oder Fachhochschulreife
  • für eine Studienberechtigung als "besonders beruflich Qualifizierter", gemäß dem hessischen Hochschulgesetz, wenden Sie sich bitte an das Studierendensekretariat
  • einen Vertrag für Beruf, Ausbildung oder Praxisplatz für eine studiengangsrelevante Tätigkeit (bei der Suche nach einem Praxisplatz unterstützt Sie die Hochschule)
  • erfolgreiche Teilnahme an unserem Aufnahmetag

Extras

  • Direkte Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Freizeitangebote in der Provadis-Sporthalle
  • Für das Studienmodell Studium + Praxis Unterstützung bei der Praxisplatzsuche
  • Vorteilsaktionen und Vergünstigungen bei Musik- und Sport-Events 

Warum ich gerne an der Provadis Hochschule studiere

„Ich wollte nach dem Abitur mehr machen als lernen“, sagt die Business Administration Absolventin Nina Gerlach selbstbewusst. „Zur Provadis Hochschule bin ich auf Empfehlung gekommen. Trotz der Doppelbelastung würde ich die Entscheidung immer wieder so treffen, denn hier kann ich – im Unterschied zur Uni – vieles, was ich lerne, auch direkt umsetzen und bereits Erfahrungen für das spätere Berufsleben sammeln.“

Bewerbung

Bewerbung

Ansprechpartner

Melanie Mirgeler
Interessentenmanagement
Tel.: +49 69 305-81057
Fax: +49 69 305 16277
E-Mail: melanie.mirgeler(at)provadis-hochschule.de

4 Schritte zum Studium

1. Teilnahme an einem unserer Karriereabende

2. Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen und Teilnahme an unserem Aufnahmetag für Bachelor-Interessenten oder einem Auswahlgespräch für Master-Interessenten.

3. Studienplatzzusage

4. Im Modell Studium + Praxis schließt sich die Vermittlung der Praxisplätze an.
Bei den Modellen Studium + Ausbildung und Studium + Beruf steht Ihrem Studium schon nach Schritt 3 nichts mehr im Wege!

Bewerbungsprozess

Online-Bewerbung

Hier geht's zur Online Bewerbung.

Duales Studium an der Provadis Hochschule


Auswahl unserer Gütesiegel und Qualitätspartner