Bachelor Informatik (Bachelor of Science)

Bachelor Informatik (Bachelor of Science)

Virtuelle und reale Welten wachsen zusammen. Unsere zukünftige Gesellschaft ist geprägt von Digitalisierung, Industrie 4.0, Software-Entwicklung und Simulation. Im Bachelor-Studiengang Informatik lernen Sie die Entwicklung von Programmen für unterschiedliche und anspruchsvolle Anforderungen und Einsatzgebiete. Dabei kann es sich um kleine Steuerungen und mobile Geräte oder auch um Anwendungen auf weltweit vernetzten Plattformen handeln.

Insbesondere in einer immer dynamischeren Industrie werden sowohl klassische Informatik-Kenntnisse als auch Fähigkeiten zur digitalen Transformation und zum agilen Entwickeln und Adaptieren neuer Lösungen immer entscheidender. Werden Sie ein Treiber dieser Entwicklung und nutzen Sie die zahlreichen beruflichen Möglichkeiten, die sich Ihnen in diesem Bereich bieten!

Das Studium im Detail

Das Studium im Detail

Studienaufbau

  • duales oder berufsbegleitendes Studium in den Studienmodellen: Studium plus Praxis, Studium plus Ausbildung, Studium plus Beruf
  • Studienzeit: 7 Semester
  • Studienstart jährlich zum Wintersemester (Oktober)
  • Zeitmodell: bis zu 2 x 8 Unterrichtsstunden an einem Nachmittag und Abend unter der Woche und samstags
  • Dozenten aus der Praxis
  • vorlesungsfreie Zeit orientiert an den hessischen Schulferien
  • Abschluss: Bachelor of Science

Beste Perspektiven

  • Das Studium in kleinen Lerngruppen und die individuelle Betreuung ist eine zielführende Alternative zum überfüllten Hörsaal
  • Die Spitzenqualität und anwendungsorientierte Lehre steht für eine hervorragende Erfolgsaussicht beim Studien-und Karriereziel
  • Das Studium ist auf die Herausforderungen in der Praxis abgestimmt. Zeitlich ist das Studium sehr gut mit der Berufstätigkeit/Ausbildung vereinbar
  • Internationale Projekte bieten den sprichwörtlichen Blick über den "Tellerrand"
  • Die Abbruchquote an der Provadis Hochschule liegt lediglich bei 4%
  • 90,5% der Absolventen haben in der Regelstudienzeit studiert

Studieninhalte

  • naturwissenschaftlich-/ technische sowie mathematische Grundlagen
  • Englisch
  • Softwareentwicklung - von der Anforderungsanalyse über Softwarearchitetkur, Design und Programmierung bis zum Betrieb
  • Kompetenzen im Prokjektmanagement
  • interkulturelle Kommunikation
  • Recht und Datenschutz sowie Grundlagen betriebswirtschaftlicher Prozesse
  • Die Themen Data Analytics, Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen und Management der Digitalen Transformation eröffnen Ihnen persönliche Vorteile und bereiten Sie optimal auf die Herausforderungen der Zukunft vor
  • starke Verknüpfung von Theorie und Praxis

Schwerpunkte

Im fünften und sechsten Semester setzen Sie fachliche Akzente, indem Sie aus einer Reihe von Vertiefungsmodulen auswählen:

  • Mobile Anwendungen
  • Webanwendungen
  • Datenbankmanagementsysteme
  • Netzwerkakademie
  • Netzwerkmanagement
  • Netzwerksicherheit
  • ERP-Systeme (SAP Labor)
  • Enterprise Contentmanagementsysteme
  • Embedded Systems und Software
  • Protokollengineering
  • Betriebswirtschaftslehre

Studiengebühren

 

Zahlbar über die Gesamtdauer (Bachelor: 42 Monatsraten, Master: 24 bzw. 30 Monatsraten) sowie zuzüglich der einmaligen Anmeldegebühr von 280,00 Euro und den Prüfungsgebühren von insgesamt 1.960,00 Euro

Für das Belegen eines Vorkurses fallen im Fach Englisch 75€ und im Fach Mathe 100€ an.

Preise gelten für den Studienjahrgang 2019.

 

Berufliche Perspektiven

Berufliche Perspektiven:
Interessante berufliche Perspektiven können sich beispielsweise in den folgenden IT-Jobs ergeben:

  • Webentwickler
  • IT Consultant
  • Projektmanager IT
  • Softwareentwickler
  • und vieles mehr...

Weiterführender Studiengang:
Master Technologie & Management

Voraussetzungen

  • allgemeine, fachgebundene oder Fachhochschulreife
  • für eine Studienberechtigung als "besonders beruflich Qualifizierter", gemäß dem hessischen Hochschulgesetz, wenden Sie sich bitte an das Studierendensekretariat
  • einen Vertrag für Beruf, Ausbildung oder Praxisplatz für eine studiengangsrelevante Tätigkeit (bei der Suche nach einem Praxisplatz unterstützt Sie die Hochschule)
  • erfolgreiche Teilnahme an unserem Aufnahmetag

Extras

Bewerbung

Bewerbung

Ansprechpartner

Melanie Mirgeler
Interessentenmanagement
Tel.: +49 69 305-81057
Fax: +49 69 305 16277
E-Mail: melanie.mirgeler(at)provadis-hochschule.de

4 Schritte zum Studium

1. Teilnahme an einem unserer Karriereabende

2. Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen und Teilnahme an unserem Aufnahmetag für Bachelor-Interessenten oder einem Auswahlgespräch für Master-Interessenten.

3. Studienplatzzusage

4. Im Modell Studium + Praxis schließt sich die Vermittlung der Praxisplätze an.
Bei den Modellen Studium + Ausbildung und Studium + Beruf steht Ihrem Studium schon nach Schritt 3 nichts mehr im Wege!

Bewerbungsprozess

Online-Bewerbung

Hier geht's zur Online Bewerbung.

Duales Studium an der Provadis Hochschule


Auswahl unserer Gütesiegel und Qualitätspartner