Technologie & Management (Master of Science)

Der Master-Studiengang Technologie & Management beantwortet die relevanten Fragestellungen für das Management von technologieorientierten Unternehmen, etwa in der chemischen Industrie, High-Tech-Branchen oder auch Dienstleistungsunternehmen.

Nach Abschluss des Studiengangs arbeiten Sie in einer der vielseitigen Funktionen, die den Blick "über den eigenen Tellerrand“ voraussetzen, etwa im Management, in der Produktion oder auch in der Forschung und Entwicklung. Hier profitieren Sie von Ihrer einzigartigen, interdisziplinär geprägten Sichtweise auf komplexe Problemstellungen, die auch kulturelle Herausforderungen berücksichtigt.

Das Studium im Detail

  • duales oder berufsbegleitendes Studium in den Studienmodellen: Studium plus Beruf, Studium plus Praxis
  • Studienzeit: 4 Semester
  • Studienstart jährlich zum Sommersemester (April) sowie zum Wintersemester (Oktober)
  • Zeitmodell: bis zu 2 x 8 Unterrichtsstunden am Freitag nachmittag/abend und samstags
  • Dozenten aus der Praxis
  • vorlesungsfreie Zeit orientiert an den hessischen Schulferien
  • Abschluss: Master of Science
  • Das Studium in kleinen Lerngruppen und die individuelle Betreuung ist eine zielführende Alternative zum überfüllten Hörsaal.
  • Die Spitzenqualität und anwendungsorientierte Lehre steht für eine hervorragende Erfolgsaussicht beim Studien- und Karriereziel.
  • Das Studium ist auf die Herausforderungen in der Praxis abgestimmt. Zeitlich ist das Studium sehr gut mit der Berufstätigkeit/Ausbildung vereinbar.
  • Internationale Projekte bieten den sprichwörtlichen Blick über den „Tellerrand“
  • Die Abbruchquote an der Provadis Hochschule liegt lediglich bei 4%
  • 90,5% der Absolventen haben in der Regelstudienzeit studiert
  • Technologiemanagement & Marketing, Projekt- und Risikomanagement, interkulturelle Kommunikation und heterogene Teams, Management der digitalen Transformation sowie Strategisches Management und Innovationsmanagement
  • Interdisziplinäres Start-up-Projekt im ersten Semester und interdisziplinäres Seminar im dritten Semester
  • interkulturelle und ethische Fragestellungen durch die zunehmende Arbeit in internationalen Teams
  • Schwerpunkt Digital Business Management und IT Consulting
  • individuelle Projektarbeit im zweiten Semester
  • starke Verknüpfung von Theorie und Praxis
  • Factsheet
  • Modulhandbuch
  • Modulübersicht
  • Produktionsmanagement und Industrie 4.0
    Produktionsplanung und -steuerung, Optimierung von Standorten und Unternehmensnetzwerken, Technologieeinsatz und Technologiefolgenabschätzung, Management von Wertschöpfungsketten und Dezentralisierung
  • Informationsmanagement und Digitalisierung
    Betriebliche Informationssysteme, IT-Management und IT-Governance,
    IT-Security und IT-Risk-Management, Neue Medien im Unternehmenseinsatz

Zahlbar über die Gesamtdauer (Bachelor: 42 Monatsraten, Master: 24 bzw. 30 Monatsraten) sowie zuzüglich der einmaligen Anmeldegebühr von 280,00 Euro und den Prüfungsgebühren von insgesamt 1.960,00 Euro

Für das Belegen eines Vorkurses fallen im Fach Englisch 75€ und im Fach Mathe 100€ an.

Preise gelten für den Studienjahrgang 2018.

Berufliche Perspektiven:

Nach Abschluss des Studiengangs arbeiten Sie in einer der vielseitigen Funktionen, die den Blick über den eigenen „Tellerrand“ voraussetzen, etwa im Management, in der Produktion oder auch in Forschung und Entwicklung. Hier profitieren Sie von Ihrer einzigartigen, interdisziplinär geprägten Sichtweise auf komplexe Problemstellungen in technologieorientierten Industrie- und Dienstleistungsunternehmen.

  • Change Management und Organisationsentwicklung
  • Projekt- und Prozessmanagement
  • Innovationsmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Dienstleistungs-Entwicklung
  • allgemeine, fachgebundene oder Fachhochschulreife
  • erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches, informationstechnisches oder ingenieurwissenschaftliches Bachelor-Studium mit einer Gesamtnote von 2,5 oder besser 
  • mindestens einjährige, einschlägige Berufserfahrung
  • gute Englischkenntnisse gemäß der Zulassungskriterien
  • einen Vertrag für einen Beruf oder Praxisplatz für eine studiengangsrelevante Tätigkeit (bei der Suche nach einem Praxisplatz unterstützt Sie die Hochschule)
  • erfolgreiche Teilnahme an einem strukturierten Beratungsgespräch auf Basis eines individuellen Leistungsmotivationsinventars

Warum ich gerne an der Provadis Hochschule studiere

„Ich habe mich bewusst für den neuen Masterstudiengang "Technologie und Management" an der Provadis Hochschule entschieden, weil mir das Arbeiten in kleinen Teams Spaß macht und eine persönliche Betreuung der Studenten stattfindet", berichtet der Management & Technology Studierende Christian Franz. „Mit diesem berufsbegleitenden Studiengang möchte ich mich perspektivisch auf eine weitere berufliche Entwicklung im Management vorbereiten. Das Studium hat einen Schwerpunkt im Bereich interdisziplinäre Kommunikation. Dieses Wissen ist aus meiner Sicht für zukünftige Managementfunktionen entscheidend."


Jetzt zum Infoabend anmelden

Bewerbung

Ansprechpartner

Melanie Mirgeler
Interessentenmanagement
Tel.: +49 69 305-81057
Fax: +49 69 305 16277
E-Mail: melanie.mirgeler(at)provadis-hochschule.de

4 Schritte zum Studium

1. Teilnahme an einem unserer Karriereabende

2. Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen und Teilnahme an unserem Aufnahmetag für Bachelor-Interessenten oder einem Auswahlgespräch für Master-Interessenten.

3. Studienplatzzusage

4. Im Modell Studium + Praxis schließt sich die Vermittlung der Praxisplätze an.
Bei den Modellen Studium + Ausbildung und Studium + Beruf steht Ihrem Studium schon nach Schritt 3 nichts mehr im Wege!

Bewerbungsprozess

Online Bewerbung

Hier geht's zur Online Bewerbung.

Auswahl unserer Gütesiegel und Qualitätspartner