Quality Engineering (Master of Science)

Quality Engineering (Master of Science)

Qualität bezeichnet die Übereinstimmung von Leistung und Anspruch. Der berufsbegleitende und stark praxisorientierte Masterstudiengang beinhaltet Themen der Qualitätssicherung wie Prozess-, Risiko- und Projektmanagement, Normen und Standards der Industrie, Audits gemäß DIN EN ISO 19011. Nach Abschluss des Studiums sind Sie in der Lage eine Karriere beispielsweise als qualifizierte Führungskraft als Qualitätsingenieur oder Qualitätsmanager bzw. QS-Auditor anzustreben.

Das Studium im Detail

Das Studium im Detail

Studienaufbau

  • berufsbegleitendes Studium im Studienmodell: Studium plus Beruf
  • Studienzeit: 5 Semester
  • Studienstart jährlich zum Wintersemester (Oktober)
  • Zeitmodell: je 8 Unterrichtsstunden am Freitag nachmittag/abend und samstags
  • Fallstudien im Unternehmen
  • Dozenten aus der Praxis
  • vorlesungsfreie Zeit orientiert an den hessischen Schulferien
  • Abschluss: Master of Science

Studieninhalte

  • Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung, Design of Experiments
  • Prozess-, Risiko- und Projektmanagement in Unternehmen
  • Methoden und Modelle der Qualitätssicherung
  • Six Sigma, Risikoanalysen
  • Auditierung gemäß DIN EN ISO 19011 in der Industrie 
  • Normen und Standards der Industrie
  • Internationales Haftungs- und Gefährdungsrecht
  • Qualitätsmanagementsysteme
  • Berufsbegleitende Fallstudien und interdisziplinäre Projekte

Sie erwerben folgende Fähigkeiten:

  • Umsetzung eines qualitätsbewussten Engineerings in der Produktion
  • Unterstützung der Betriebsführung durch ein ganzheitliches Qualitätsmanagement
  • Fundierte Kenntnisse in Qualitätsvorausplanung

Das bringen Sie mit

  • ingenieur- oder naturwissenschaftlicher Hochschulabschluss (Bachelor oder Diplom), die Abschlussnote sollte 2,5 oder besser betragen
  • adäquate Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • der erste Hochschulabschluss muss 180 ECTS-Punkte aufweisen
  • einen Arbeitsvertrag für eine studiengangsrelevante Tätigkeit
  • (Zugang auch mit anderen Studienabschlüssen möglich. Prüfung im Einzelfall durch die Hochschule)

Studiengebühren

Preise 2019:

Zahlbar über die Gesamtdauer (Bachelor: 42 Monatsraten, Master: 24 bzw. 30 Monatsraten) sowie zuzüglich der einmaligen Anmeldegebühr von 280,00 Euro und den Prüfungsgebühren von insgesamt 1.960,00 Euro

Für das Belegen eines Vorkurses fallen im Fach Englisch 75€ und im Fach Mathe 100€ an.

Preise gelten für den Studienjahrgang 2019.

Preise ab 2020:

Zahlbar über die Gesamtdauer (Bachelor: 42 Monatsraten, Master: 24 bzw. 30 Monatsraten) sowie zuzüglich der einmaligen Anmeldegebühr von 300,00 Euro und den Prüfungsgebühren von insgesamt 2.030,00 Euro

Für das Belegen eines Vorkurses fallen im Fach Englisch 85€ und im Fach Mathe 110€ an.

Preise gelten für den Studienjahrgang 2020.

Diese Wege stehen Ihnen offen

Das Studium qualifiziert Sie für folgende Karriereziele:

  • Qualitätsingenieur
  • Qualitätsauditor
  • Qualitätsmanager

Der Master-Abschluss eröffnet Ihnen die Möglichkeit, in Führungspositionen der Wirtschaft, speziell der produzierenden Industrie tätig zu werden. Mit dem Master-Abschluss ist ebenfalls eine weitere wissenschaftliche Qualifikation im Rahmen eines Promotionsverfahrens an einer Universität möglich.

 

Beste Perspektiven

  • Das Studium in kleinen Lerngruppen und die individuelle Betreuung ist eine zielführende Alternative zum überfüllten Hörsaal.
  • Die Spitzenqualität und anwendungsorientierte Lehre steht für eine hervorragende Erfolgsaussicht beim Studien- und Karriereziel.
  • Das Studium ist auf die Herausforderungen in der Praxis abgestimmt. Zeitlich ist das Studium sehr gut mit der Berufstätigkeit vereinbar.
  • Internationale Projekte bieten den sprichwörtlichen Blick über den „Tellerrand“
  • Die Abbruchquote an der Provadis Hochschule liegt lediglich bei 4%

Extras

  • Direkte Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Freizeitangebote in der Provadis-Sporthalle
  • Vorteilsaktionen und Vergünstigungen bei Musik- und Sport-Events

Duales Studium an der Provadis Hochschule


© Foto Studio Hirch, W. Schenk GmbH

Christian Ropte hat im Jahr 2017 den berufsbegleitenden Studiengang Master Quality Engineering in Kooperation mit der Technischen Akademie Esslingen und der Deutschen Gesellschaft für Qualität begonnen. Zuvor hat er bereits erfolgreich sein Bachelor Studium Chemical Engineering an der Provadis Hochschule abgeschlossen. Neben dem Interesse an Chemie entstand bereits früh in seiner beruflichen Laufbahn die Neugier an qualitativen Prozessen und das  Bestreben für seine berufliche Entwicklung ins Qualitätsmanagement.

„Mit diesem berufsbegleitenden Masterstudium möchte ich mich perspektivisch auf eine berufliche Entwicklung im Quality Management vorbereiten“, berichtet der Studierende. „ Das Studium ermöglicht es mir auch mal über den Tellerrand hinauszusehen. Das Themenfeld Qualitätsmanagement schreibt nicht, wie ich im Vorfeld dachte, strikten Regeln für Prozesse vor. Es stellt den Rahmen für Prozesse dar und lässt Unternehmen eine gestalterische Freiheit. Den großen Vorteil im Unterschied zu einem Vollzeit Studium sehe ich vor allem in der guten Verzahnung von Theorie und Praxis.“

Duales Studium an der Provadis Hochschule


Bewerbung

Bewerbung

Ansprechpartner

Melanie Mirgeler
Interessentenmanagement
Tel.: +49 69 305-81057
Fax: +49 69 305 16277
E-Mail: melanie.mirgeler(at)provadis-hochschule.de

4 Schritte zum Studium

1. Teilnahme an einem unserer Infoabende.

2. Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen und Teilnahme an unserem Aufnahmetag für Bachelor-Interessenten oder einem Auswahlgespräch für Master-Interessenten.

3. Studienplatzzusage

4. Im Modell Studium + Praxis schließt sich die Vermittlung der Praxisplätze an.

Bei den Modellen Studium + Ausbildung und Studium + Beruf steht Ihrem Studium schon nach Schritt 3 nichts mehr im Wege!

Bewerbungsprozess

Online-Bewerbung

Hier geht's zur Online Bewerbung.