Doktorandenseminar „Chemieindustrie der Zukunft – Theorie trifft Praxis – Praxis trifft Theorie“

29.06.2018 Kategorie: Aktuelles Hochschule

Das Doktorandenseminar „Chemieindustrie der Zukunft – Theorie trifft Praxis – Praxis trifft Theorie“ richtet sich an Doktoranden der Wirtschaftschemie und aus thematisch verwandten Disziplinen wie z. B. dem Technologie- und Innovationsmanagement. Durch das Doktorandenseminar möchten wir 20 Doktoranden plus 5 ausgewählte Masterstudenten der Wirtschaftschemie untereinander vernetzen und gemeinsam Forschungsfragen für die Zukunft der Chemieindustrie auch mit Unternehmenspraktikern diskutieren. 

Die Veranstaltung wird durch die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Prof. Leker), die Provadis Hochschule (Prof. Utikal), das Journal of Business Chemistry und die Vereinigung für Chemie und Wirtschaft ausgerichtet.

Sie findet am 24. und 25. September 2018 an der Provadis Hochschule am Industriepark Höchst in Frankfurt statt. 

Als Referenten aus der Praxis haben u.a. Vertreter von Clariant, Infraserv und Merck zugesagt. Die Teilnahme ist für die Doktoranden kostenlos. Die An- und Abreise sowie die Übernachtung(en) müssen die Doktoranden selber organisieren und bezahlen.
 

Hier finden sich weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Bewerbung bis zum 12. August.

Das Programm finden Sie hier.