Sommereröffnung: Workshop „Tailored Booster II“

20.07.2016 Kategorie: Aktuelles Hochschule

Nicht nur, dass die zweite Hälfte der Programmdurchführung des Climate-KIC Accelerators Germany mit unserem Workshop eröffnet wurde, gleichzeitig ist auch der Sommer nach Hessen eingekehrt! In erster Linie ging es aber um relevantes Wissen und hilfreiche Austausche für die Start-ups. Karim Mustaghni (Foto, vorne) erschloss für und mit den Teilnehmern die Möglichkeiten und Wichtigkeiten im Aufbau eines wirksamen, nutzenstiftenden Netzwerks. Dr. Thomas Funke (RKW Kompetenzzentrum) bereicherte die Anwesenden mit Wissen und Verständnis über diverse Wertberechnungen des eigenen Start-ups. Dies ist nicht nur für Inverstoren, sondern auch für das Unternehmen selbst wichtig, um für die eigenen Mitarbeiter und Partner die geschaffenen Firmenwerte vor Augen zu haben und dadurch zu motivieren. Am Nachmittag vertiefte Stefan Roetzel (Universität Kassel) das ebenso hochrelevante Thema der Unternehmenskommunikation. Corporate Identity und Design sind für den Markterfolg von immenser Bedeutung – insbesondere bei der Online-Kommunikation. Es gibt so viele kleine Fallstricke, die dazu führen können, dass Kundenbeziehungen nicht initiierbar werden, weil sich die Story nicht einfach verfängt. Es gilt die Nutzenargumentation präzise und leicht verständlich herauszuarbeiten. Wir freuten uns, dass Frau Gudrun Lantelme von HIGHest, dem Gründungszentrum an der TU Darmstadt uns über den ganzen Tag mit ihrer Erfahrung zur Verfügung stand und sich stark in die Austausche eingebracht hat. Das Ökosystem Rhein-Main arbeitet aktiv zusammen – sei es in der Vernetzung von Start-ups mit passenden Programmen (HIGHest, ORKESS und Nelumbox mit Climate-KIC Accelerator) oder der Bündelung von Know-how und Expertise und deren Protagonisten. Prof. Rams sagt zu diesem Tag: „Wie auch sonst war es uns hier wieder wichtig, unseren Teams Inhalte anzubieten, die aus der aktuellen Entwicklung der Teams von Bedeutung sind. Maßgeschneidert eben - wie es der Name Tailored Booster verspricht.“

Am 13.09.2016 treffen sich die aktuellen Start-up des Climate-KIC Accelerators Germany aus ganz Deutschland zum Demo-Day auf dem EUREF campus bei Climate-KIC, Berlin. Da heißt es dann performen - good luck!