Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!

Provadis School of International Management and Technology AG
Industriepark Höchst, Geb. B845
65926 Frankfurt am Main

Studienformen und Zeitmodelle

Die Provadis Hochschule wendet sich an Zielgruppen, die an einem anspruchsvollen Studium mit intensivem Praxisbezug, guter Vorbereitung auf Managementtätigkeiten und hervorragenden inhaltlichen Kenntnissen in einem der gewählten Studienfelder interessiert sind. Alle von der Hochschule angebotenen Studiengänge wurden akkreditiert und sind auch zur Zeit akkreditiert. Die Hochschule verfügt über ein umfassendes Qualitätssicherungssystem, das über die Qualitätssicherung ihrer Studiengänge weit hinausgeht.

Die Studiengänge der Hochschule sind nach einem Zeitmodell organisiert, dass es Auszubildenden, Trainees und Berufstätigen ermöglicht, ein vollwertiges Hochschulstudium neben ihrer Berufstätigkeit zu absolvieren. Durch die im Vergleich zu Vollzeitstudiengängen kurze Regelstudiendauer wird die Doppelbelastung aus Studium und Berufstätigkeit und die Einsatzbeschränkung auf einen Standort in der Region kurz gehalten.

Folgende Studienformen bietet unsere Hochschule an

Studium + Praxis

Diese Studienform bietet sich für alle an, die noch keinen Praxispartner haben. Sie ist vor allem in den Bachelorstudiengängen Business Administration, Transport- und Logistikmanagement, Informatik und Business Information Management relevant und mit Abstand meist gewählte Studienform unserer Studierenden.

Während des Studiums verbringen sie 4 Tage pro Woche in einem Partnerunternehmen und erwerben gleichzeitig einen international anerkannten Hochschulabschluss (Bachelor oder Master) - eine ideale Möglichkeit, Theorie und Praxis zu verknüpfen.

Studium + Ausbildung

Diese Studienform bietet sich für alle an, die parallel zum Studium eine Ausbildung machen (müssen) und ist in erster Linie für unsere Bachelorstudiengänge Bachelor Chemical Engineering und Biopharmaceutical Science relevant, da hier (insofern nicht schon vor Studienbeginn absolviert) eine Ausbildung im Laborbereich parallel zum Studium notwendig ist.

Der Vorteil: Erlernen eines Berufes und gleichzeitiger Erwerb eines zum Ausbildungsberuf passenden, international anerkannten Hochschulabschlusses (Bachelor).

Studium + Beruf

Die passende Studienform für diejenigen an, die bereits mit beiden Beinen im Berufsleben stehen und sich durch ein Studium weiterqualifizieren möchten.

In diesem Modell bewegen sich überwiegend unsere Studierenden der Master-Studiengänge Chemical Engineering und Technologie & Management, welche beruflich in ihrer Firma fest verankert sind. Sie erfahren somit durch die unterschiedlichen Verknüpfungspunkte zwischen Theorie und Praxis, eine unmittelbare und direkte Bereicherung - sowohl im Studium als auch auch im beruflichen Alltag.

Das Zeitmodell an unserer Hochschule

An unserer Hochschule studieren unsere Studierenden innerhalb einer Woche (Montags – Samstags) an je zwei halben Tagen; die restliche Zeit verbringen sie in ihren Unternehmen. Die beiden halben Tage variieren je nach Studiengang, sind aber innerhalb dieser zur besseren Planung für das jeweilige Studienjahr festgelegt.

Vorlesungen finden in 40 Wochen im Jahr statt, die vorlesungsfreien Zeiten orientieren sich an den hessischen Schulferien und umfassen etwa 12 Wochen pro Kalenderjahr.

Durch dieses Zeitmodell ergeben sich mehrere Vorteile:

  • Durch den innerwöchentlichen Einsatzwechsel (Hochschule/Unternehmen) findet eine tiefere Verzahnung zwischen Theorie und Praxis statt.
  • Die Menge des zu lernenden Stoffes verteilt sich so besser über das ganze Semester.
  • Sie können bei Projekten und Aufgaben in ihrem Unternehmen besser am Ball bleiben.
  • Ihr Praxispartner muss nicht mehrere Wochen am Stück auf sie verzichten und ggf. Ersatz suchen.
  • Ihre Arbeitswoche gestaltet sich abwechslungsreicher und sie treffen regelmäßig sowohl ihre Kommilitonen als auch ihre Kollegen.

Eine Ausnahme bildet hier unser Bachelor-Studiengang Transport- und Logistikmanagement, bei dem wir aus organisatorischen Gründen auf ein Zeitmodell aus Präsenzphase, synchronem sowie asynchronem Lernen zurückgreifen.

Du hast Fragen?

Team Hochschulverwaltung

Sprich uns gerne an!

Nutze für eine schnelle Anfrage unser Kontaktformular oder ruf uns einfach an.

Team Interessentenmanagement
+49 69 305-81051
infoprovadis-hochschule.de

Unser Formular-Modul wird von Ihrem Browser nicht unterstützt. Bitte aktivieren Sie JavaScript oder nutzen Sie einen aktuellen Browser.


Our form module is not supported by your browser. Please enable JavaScript or use a modern browser.



Hinweis zu Cookies

Diese Website verwendet verschiedene Arten von Cookies:
Technische und funktionale Cookies benötigen wir zwingend, damit die Webseite funktioniert.

Analytics-Cookies setzen wir ein, damit wir Sie auf unseren Seiten wiedererkennen und den Erfolg unserer Kampagnen messen können.

Marketing-Cookies helfen uns, Sie besser ansprechen zu können, auch außerhalb unserer Webseiten.

Sie können jederzeit festlegen und ändern, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutz.

Infos
Infos
Infos
Mehr Info