Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da!
Melanie Sonntag

Bewerbung

Melanie Sonntag
Leiterin Interessentenmanagement
+49 69 305-81051
+49 69 305 16277
melanie.sonntagprovadis-hochschule.de

Provadis School of International Management and Technology AG
Industriepark Höchst, Gebäude B845
65926 Frankfurt am Main

Wintersemester 2022/23: Sichere dir deinen Studienplatz! Wir haben noch
freie Praxisplätze für dein duales Studium

Individueller Berufseinstieg Informatik IT2

Bachelor Informatik (Bachelor of Science) und Fachinformatiker (m/w/d)

(Entscheidung Studium / Ausbildung nach einem Jahr)

Werde Auszubildende oder Auszubildender/ Studentin oder Student  in dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekt Akademische AusbildungsAllianz (AAA). Dies ist ein neuartiges Hybrid Studien- und Ausbildungsprogramm, um ein Jahr lang Studium und Ausbildung im Bereich IT kennen zu lernen. Erlebe in dieser Zeit die unterschiedlichen Anforderungen und Arten zu Lernen an  den Lernorten Studium und Ausbildung ergänzt durch die betriebliche Praxis. Das Programm im ersten Jahr ist so gut inhaltlich und zeitlich verzahnt, dass du ohne inhaltliche Dopplungen der Lernorte und Zeitverlust Orientierung erhältst. Zusätzlich untersützt Dich ein Laufbahncoaching bei Deiner erfahrungsbasierten Entscheidung, welchen der drei Wege, die dir danach offenstehen, du für dich wählst. Mehr zur Struktur des Programms findest du unter Studienaufbau.

Virtuelle und reale Welten wachsen zusammen. Unsere zukünftige Gesellschaft ist geprägt von Digitalisierung, Industrie 4.0, Software-Entwicklung und Simulation. Im Bachelor-Studiengang Informatik lernst du die Entwicklung von Programmen für unterschiedliche und anspruchsvolle Anforderungen und Einsatzgebiete. Dabei kann es sich um kleine Steuerungen und mobile Geräte oder auch um Anwendungen auf weltweit vernetzten Plattformen handeln.

Insbesondere in einer immer dynamischeren Industrie werden sowohl klassische Informatik-Kenntnisse als auch Fähigkeiten zur digitalen Transformation und zum agilen Entwickeln und Adaptieren neuer Lösungen immer entscheidender. Werde eine Treiberin oder ein Treiber dieser Entwicklung und nutze die zahlreichen beruflichen Möglichkeiten, die sich dir in diesem Bereich bieten!

Mit dem Programm InnoVET fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bundesweit Projekte mit dem Ziel, die Attraktivität, Qualität und Gleichwertigkeit der beruflichen Bildung zu steigern. Durchgeführt wird das Programm vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

Das Studium im Detail

  • duales ausbildungsintegriertes Studium
  • ein Jahr Ausbildung und Studium kennenlernen
  • Studienstart 2022 zum Wintersemester (September)
  • Zeitmodell:
    • bis zu 8 Unterrichtsstunden an einem Nachmittag und Abend während der Woche und ca. 15 Samstage über das Jahr verteilt
    • Ausbildungsmodule bei der Provadis (fünf- bis zehntägig) als Ergänzung für die Ausbildung zum/-r Fachinformatiker/-in
    • Berufsschulunterricht
    • Praxis im Unternehmen
  • Laufbahncoaching zur Entscheidungsfindung
  • Anerkennung der Leistungen für Ausbildung und Studium aus diesem Jahr: daher kein Zeitverlust
  • Dauer: 2 Semester bis zum Ende der Grundstufe
  • Im Anschluss stehen drei Wege offen:
    1. in weiteren 4 Semestern zum Bachelor of Science
    2. in weiteren 1,5 Jahren zum/-r Fachinformatiker/-in
    3. in weiteren 4 Semestern zum Bachelor of Science UND zum/-r Fachinformatiker/-in
  • Dozierende und Ausbildende aus der Praxis
  • Das Studium und die Ausbildungsmodule in kleinen Lerngruppen und die individuelle Betreuung ist eine zielführende Alternative zum überfüllten Hörsaal
  • Die Spitzenqualität und anwendungsorientierte Lehre steht für eine hervorragende Erfolgsaussicht
  • Das Programm ist auf die Herausforderungen in der Praxis abgestimmt. Zeitlich ist das Studium sehr gut mit der Ausbildung vereinbar.
  • Internationale Projekte bieten den sprichwörtlichen Blick über den "Tellerrand"
  • Die Abbruchquote an der Provadis Hochschule liegt lediglich bei 4%
  • 90,5% der Absolventen haben in der Regelstudienzeit studiert

Die Inhalte entsprechen denen der Ausbildung Fachinformatiker/-in bzw. des Bachelor Informatik

  • naturwissenschaftlich-/ technische sowie mathematische Grundlagen
  • Englisch
  • Softwareentwicklung - von der Anforderungsanalyse über Softwarearchitektur, Design und Programmierung bis zum Betrieb
  • Kompetenzen im Projektmanagement
  • Kommunikation

Recht und Datenschutz sowie Grundlagen betriebswirtschaftlicher Prozesse

Im Anschlussstudium findest du Inhalte wie:

  • Data Analytics, Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen und Management der Digitalen Transformation - Sie eröffnen dir persönliche Vorteile und bereiten dich optimal auf die Herausforderungen der Zukunft vor
  • starke Verknüpfung von Theorie und Praxis

Entscheidest du dich nach den ersten beiden Semestern für das Studium, setzt du im fünften und sechsten Semester fachliche Akzente, indem du aus einer Reihe von Vertiefungsmodulen auswählst:

  • Mobile Anwendungen
  • Webanwendungen
  • Datenbankmanagementsysteme
  • Netzwerkakademie
  • Netzwerkmanagement
  • Netzwerksicherheit
  • ERP-Systeme (SAP Labor)
  • Enterprise Contentmanagementsysteme
  • Embedded Systems und Software
  • Protokollengineering
  • Betriebswirtschaftslehre

Im Zeitraum des Programms fallen durch die Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung keine Studiengebühren für dich an.

Danach gilt, was alle unsere Studiengänge betrifft: Im dualen System übernimmt in der Regel dein Praxispartner deine Studiengebühren. Sollten die Gebühren nicht übernommen werden, kannst du mit deinem Gehalt dein Studium finanzieren. Die aktuellen Studiengebühren und Finanzierungsmöglichkeiten findest du unter  Studienfinanzierung leicht gemacht.

Ob Fachinformatiker/-in oder Bachelor Informatik - interessante berufliche Perspektiven können sich beispielsweise in den folgenden IT-Jobs ergeben:

  • Webentwickler
  • IT Consultant
  • Projektmanager IT
  • Softwareentwickler
  • und vieles mehr...

Weiterführender Bildungsweg nach dem individuellen Berufseinstieg Informatik IT2:

 

 

  • allgemeine, fachgebundene oder Fachhochschulreife
  • für eine Studienberechtigung als "besonders beruflich Qualifizierter", gemäß dem hessischen Hochschulgesetz, wende dich bitte an das Studierendensekretariat
  • einen Vertrag für die Ausbildung (bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz unterstützt dich die Hochschule)
  • erfolgreiche Teilnahme an unserem Aufnahmetag
  • Für das Ausbildungs- und Studienmodell Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche
  • Direkte Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Vorteilsaktionen und Vergünstigungen bei Musik- und Sport-Events

Duales Studium an der Provadis Hochschule

Fragen zur Bewerbung oder zum Programm

Kirsten Wolf
Projektmitarbeiterin InnoVET BBChemie
+49 1520-3050448
kirsten.wolfprovadis-hochschule.de

Auswahl unserer Gütesiegel und Qualitätspartner

Infos
Infos
Infos
Mehr Info